ARCH 131
HUNDERTWASSER TURM

Planung eines 70 Meter hohen Turmes; geplant, geändert und bearbeitet von Architekt Peter Pelikan für 35 Meter Höhe

Model 1:50: Alfred Schmid, 2000
1999 - 2008
Brauerei zum Kuchlbauer GmbH, Leonhard Salleck, Abensberg
Preliminary plans by Peter Pelikan, June 1999
Re-Planning by Peter Pelikan, 2006

Der 70 Meter hohe Turm wurde für verschiedene Einrichtungen geplant: eine Sternwarte, ein Kino, Gewerbebetriebe und Ausstellungsräume, in denen u. a. die Konzeption und Philosophie der Brauerei Kuchlbauer dargestellt werden sollte.Da der Turm aufgrund des Einspruches des Bayerischen Landesamts für Denkmalschutz in der ursprünglich geplanten Höhe nicht realisiert werden konnte, übernahm Architekt Peter Pelikan nach Hundertwassers Tod die Umplanung auf eine Variante niedrigerer Höhe. Baubeginn des 35 Meter hohen Turms war 2007, im April 2010 wurde der Turm eröffnet.

mehr weniger
  • R. Schediwy, Hundertwassers Häuser, Vienna, 1999, p. 246
  • A. C. Fürst, Hundertwasser 1928-2000, Catalogue Raisonné, Cologne, 2002, Vol. II, p. 1314
  • Hundertwasser Architektur, Cologne, 2006, pp. 288-289 (c), 314
  • Der Kuchlbauer und sein Turm, Abensberg, 2010 (c) (adaptation by Peter Pelikan)
  • KunstHausAbensberg, Abensberg, 2014, p. 119 (and draft on Pelikan plan) (b, c)