HUNDERTWASSER FÜR DIE ZUKUNFT

Ein Buch für die Schärfung unserer Zukunfts-Intelligenz, für den inneren Wandel, ein Schlüssel, um der unerbittlichen, galo­ppierenden Technik das einfachste und sicherste Heil­mittel ent­gegen zu setzen: das ewige Glück der Schönheit.

Gedanken für die Veränderung der Welt
02. April 2020
Dieses Buch mit Zitaten aus Hundertwassers gesellschaftskritischen und ökologischen Manifesten erscheint zu einer Zeit, in der neue Denkansätze für die Gestaltung unserer Zukunft mehr als je gefordert sind. Hundertwasser war ein Visionär, der die Fehler im globalen System zu entdecken und den schöpferischen Keim zu erwecken vermochte, der in jedem Menschen steckt und seine Lebensqualität erhöhen könnte.

Hundertwasser formulierte mit Nachdruck seine Vorstellungen von einem Leben in Einklang mit der Natur, der Wiederbegrünung der Städte, von einer abfallfreien Gesellschaft und der Wiederherstellung der natürlichen Kreisläufe. Was seinen Zeitgenossen als Utopie erschien, ist heute von dringlicher Virulenz und überraschender Aktualität.


BAUMPFLICHT bedeutet die Wiederherstellung des Dialoges mit der Natur. Es geht um eine fundamentale Kehrtwendung, um eine fundamentale Neuorientierung. Ein tägliches Leben ohne intimen Kontakt mit Bäumen, Pflanzen, Erde und Humus ist menschenunwürdig. (1980)
Jetzt, da wir an die Grenzen des Wachstums stoßen, können uns nur Dezentralisierung, Nachdenken und eine Verlangsamung in Harmonie mit der Natur retten. (1999)

Wenn der Mensch ein reines Gewissen haben möchte, muss er die abfallfreie Gesellschaft anstreben. Er ist Gast der Natur und muss sich dementsprechend benehmen. Eine Wegwerfgesellschaft darf nicht akzeptiert werden. (1989)

 
Das Buch ist soeben erschienen im Verlag Hatje Cantz, Berlin.