Hundertwasser Serigraphien

Teil 1
29. April 2022
686 Good Morning City
Mit der Druckgraphik betrete ich ein Paradies, das der Malerpinsel nicht mehr erreicht
Hundertwasser

Ende der 1960er Jahre begann Hundertwasser im Siebdruckverfahren zu arbeiten.
Er war ein Vorläufer in der Entwicklung neuer Techniken und im Einsatz innovativer Materialien. Bereits in den ersten Serigraphien verwendete er Metallfolienprägungen und fluoreszierende Farben.
In den Jahren 1969 bis 1971 entstand seine erste Druckauflage, die aus vielen Farbversionen und Varianten besteht, die Teil der gesamten Auflage sind und nicht als eigene Auflage nummeriert wurden.
Das italienische Studio Quattro druckte 10.000 Exemplare der Graphik 686 Good Morning City und 686 Good Morning City - Bleeding Town in insgesamt 50 Farbvarianten von je 200 Stück.
686 Good Morning City - Bleeding Town