904
PELLESTRINA WOOD

Hahnsäge, 1988
Fertiggestellt / Finished Hahnsäge, January 14, 1988
Holz Assemblage: 7 Stücke aus Sperrholz, gefunden am Kieselstrand von Pellestrina im Februar 1987, zusammengesetzt und teilweise grundiert, bemalt mit Aquarell, Acryl, Öl; Applikation von Stanniolpapier und Goldauflage.
Private collection, Vienna

  • KunstHausWien, Vienna, 2008/09
  • A. C. Fürst, Hundertwasser 1928-2000, Catalogue Raisonné, Cologne, 2002, Vol. II, pp. 669/670 (and c)
  • Mein Kunstmalbuch, Phantasiereisen mit Hundertwasser, Munich, 2008, p. 28 (c)
  • Der unbekannte Hundertwasser, KunstHausWien, Vienna, 2008, pp. 186-189 (and c), 293
  • Hundertwasser 2004 Calendar, Taschen, Cologne

Hundertwassers Kommentar zum Werk

Wenn ich am Strand von Pellestrina spazierengehe, mit meinem Freund Oreste Weitmayr oder alleine, finde ich wahre Schätze, die das Meer herangespült und abgerundet hat: Puppentorsi, jede Art von Schuhen, Plastikflaschen, aber auch wunderbare Holzstücke, teils noch bemalt, teils angekohlt, alle schön abgeschliffen. Wenn man die zusammensetzt, entsteht bereits ein Reliefbild, ohne daß man es bemalt. Es ist vergleichbar mit den Hölzern, die ich in Paris bei Morgengrauen finde. (aus: Hundertwasser 1928-2000, Catalogue Raisonné, Bd. 2, Taschen, Köln 2002, S. 670)